Onlineseminar – Umgang mit schwierigen Mitarbeitern.

Ein Team zu führen ist eine Herausforderung, vor allem, wenn einzelne Mitarbeiter nicht so agieren, wie Du als Führungskraft es erwartest. Oft reicht ein Einwand, ein falscher Ton oder auch nur ein komischer Blick, um Dich als Führungskraft zu verunsichern. Du bist dann nicht mehr in der Lage, klar und konsequent zu führen. Wie Du es schaffst, gelassener und souveräner mit schwierigen Mitarbeitern umzugehen und warum diese sich so verhalten, das erarbeite ich mit Dir in diesem Onlineseminar.

Inhalte:

•    Stressoren in der Mitarbeiterführung

•    Die 7 typischsten Mitarbeitertypen

•    Führungsstile

•    Analyse des eigenen Führungsstils

•    Souveränität in der Führungsrolle

Methoden:

Ein Mix aus theoretischem Input, Austausch, Reflexionsfragen zur Teamführung und Teammotivation. Impulse und Methoden zur Umsetzung runden dieses Seminar ab.

Ich arbeite in meinen Seminaren stets ressourcenorientiert und schaffe einen geschützten Raum zum offenen Austausch.

Begrenzte Platzzahl von max. 15 Teilnehmern.

Datum: Freitag, 14.8.2020 von 10.00 – 14.00 Uhr

Investition: 75,00€ zzgl. MwStr.

Dieses Seminar findet über die Online-Plattform Zoom statt, das heißt, Du bist zu sehen und zu hören, wie bei einem „echten“ Seminar

Equipment:

Computer, Kamera und Mikrofon

Anmeldung und weitere Informationen:

Bitte hier klicken, Anmeldung ausdrucken, ausfüllen und Seite 1 per Mail (als Scan oder Foto) an cb@schlussmitderunsicherheit.de senden.

Ich freue mich einen aktiven Tag mit vielen Erkenntnissen!

Deine Christina Becker

Newsletter

Immer auf dem neusten Stand bleiben.

    Wir geben deine Daten niemals an Dritte weiter. Du kannst deine E-Mail-Adresse jederzeit mit nur einem Mausklick aus unserem System löschen. Bitte lies vor deiner Anmeldung diese wichtigen Informationen zum Datenschutz.








  • Wenn du mir per Kontaktformular Anfragen zukommen lässt, werden deine Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von dir dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei mir gespeichert. Diese Daten gebe ich nicht ohne deine Einwilligung weiter. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Du kannst diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an mich. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.


    Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.


Vielen Dank für Deine Nachricht.

Wir werden Dich schnellstmöglich kontaktieren.