LEITUNGSCOACHING

Erkennst Du Dich hier wieder, kommen Dir solche Gedanken bekannt vor?

  • Ich traue mich nicht meinen Mitarbeitern Entscheidungen mitzuteilen und konsequent zu agieren aus Angst nicht mehr
    gemocht zu werden!
  • Ich lasse mich von „älteren“ Mitarbeitern in meiner Leitungsrolle verunsichern, denn sie haben ja viel mehr Erfahrung als ich!
  • Ich gebe bei Teamdiskussionen oft „klein bei“.
  • Ich fühle mich unwohl, wenn ich in den Raum komme und meine Mitarbeiter aufhören zu reden.
  • Ich bin enttäuscht, dass ich in meiner Leitungsrolle nicht (mehr) gefragt werde, ob ich an Treffen außerhalb der Arbeitszeit teilnehme.
  • Ich werde unsicher, wenn Kunden oder Mitarbeiter mir erklären, wie ich meine Arbeit zu erledigen habe.
  • Bei Beschwerden zweifle ich an meiner Professionalität.
  • Ich habe Angst nicht Teil des Teams und allein zu sein.

Die Rolle der Leitung bedeutet, die eigene Biographie zu betrachten und zu analysieren, denn wir alle sind geprägt durch unsere Erziehung und unsere Erfahrungen, die wir innerhalb unseres Lebens erlebt bzw. gemacht haben. Uns wurden die verschiedensten individuellen Werte vermittelt, die unser Denken, Handeln und Fühlen lenken bzw. beeinflussen und die uns die jeweilige Situation wahrnehmen und bewerten lassen.

Diese Bewertung ist stets subjektiv und so wird jede Person die Situation unterschiedlich bewerten, was zu Missverständnissen und Konflikten führen kann.

Zu denken, dass Du Dein privates und Ihr berufliches „Ich“ als Führungskraft trennen kannst ist hinfällig. Du kannst Dich nicht dauerhaft verstellen und gegen Deine persönlichen Werte arbeiten, denn das führt langfristig zu Stress, Unzufriedenheit und im schlimmsten Fall landest auch Du in der Burnout-Falle!

Wie selbstbewusst Du in Deiner Rolle als Führungskraft agierst hängt also immer von Deinen eigenen Prägungen ab, vor allem in Stresssituationen wird das sichtbar, denn dann „regiert“ fast immer das Unterbewusstsein und das lenkt Dich zu 95% und Du reagierst wieder genauso, wie Du es eigentlich nicht mehr wolltest.

Im Coaching unterstütze ich Dich dabei, in den Spiegel zu schauen und genau da hinzusehen, was Dich geprägt hat, welches Deine Werte sind und welche persönlichen Auslöser für Stress, Angst und Unsicherheit verantwortlich sind.
Du wirst Dich selbst und Deine Muster besser verstehen, kannst Dich selbst besser führen und entwickelst Dich zu einer selbstbewussten Führungspersönlichkeit!

Das 1:1 Coaching ist sowohl „offline“ in meiner Praxis in Berlin, wie aber auch „online“ über die Meetingplattform Zoom oder via Telefon möglich.

Hier findest Du meine verschiedenen Coachingpakete

Newsletter

Immer auf dem neusten Stand bleiben.

    Wir geben deine Daten niemals an Dritte weiter. Du kannst deine E-Mail-Adresse jederzeit mit nur einem Mausklick aus unserem System löschen. Bitte lies vor deiner Anmeldung diese wichtigen Informationen zum Datenschutz.








  • Wenn du mir per Kontaktformular Anfragen zukommen lässt, werden deine Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von dir dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei mir gespeichert. Diese Daten gebe ich nicht ohne deine Einwilligung weiter. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Du kannst diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an mich. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.


    Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.


Vielen Dank für Deine Nachricht.

Wir werden Dich schnellstmöglich kontaktieren.